Pfarrgemeinderat

Nach ausgefallener Kirmes feiert Wolken Margarethenkirmes mit kleinem Pfarrfest

Am Sonntag, den 08.07.2018 fand anlässlich des Namenstages der Kirchenpatronin Margaretha nach der Hl. Messe in Wolken ein Gemeindetreff statt.
Zunächst wurde die Hl. Messe zu Ehren der Hl. Margaretha, mitgestaltet vom Chor “mezzoforte“ gefeiert.
Der Verwaltungsrat informierte nach der hl. Messe mit einem Flyer zu den geplanten Maßnahmen zur Innensanierung der Kirche in 2018.
Anschl. fand auf dem Friedhof zu Ehren der Gefallenen der beiden Weltkriege eine Kranzniederlegung durch Pfarrer Schuh und Bürgermeister Walter Hain statt.
Auf dem Kirchenvorplatz traf man sich nun zum Gemeindetreff. Der Pfarrgemeinderat bot Getränke und einen kleinem Imbiss an. Die Veranstaltung wurde von vielen Kirchenbesuchern und Wolkener Bürgern gut angenommen.
In geselliger Runde, bei tollem Wetter saß man ein paar schöne Stunden zusammen, bis alle Speisen und Getränke verkauft waren.
Der gesamte Erlös des Gemeindetreffs wird vom Pfarrgemeinderat für die Renovierung der Kirche gespendet.

20180708_103306 20180708_110741 20180708_110808 20180708_121000
Pfarrgemeinderat Kobern-Wolken

Gemeindetreff zu Gunsten der Renovierung
der Kirche St. Margaretha in Wolken

 

Am Sonntag, den 08.07.2018 findet anlässlich des Namenstages der Kirchenpatronin
Margaretha nach der Hl. Messe in Wolken ein Gemeindetreff statt.
Die Messe wird mitgestaltet vom Chor “mezzoforte“. Anschl. ist zu Ehren der
Gefallenen der beiden Weltkriege auf dem Friedhof eine Kranzniederlegung.
Danach ist vom Pfarrgemeinderat auf dem Kirchenvorplatz ein gemütliches
Beisammensein geplant.
Hierbei werden Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten.
Der Verwaltungsrat der kath. Kirchengemeinde St. Margaretha stellt die Pläne zur
Innensanierung der Kirche vor.
Der Erlös des Gemeindetreffs ist für die Renovierung vorgesehen.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen eine schöne Zeit in
gemütlicher Runde zu verbringen.

Die Mitglieder des
Pfarrgemeinderates Kobern-Wolken
Verbandsgemeindeblatt

Sternsinger in Wolken

 

Am 7. Januar trafen sich 16 Sternsinger und ihre Betreuer schon früh zum Einkleiden in der Kirche. Nach dem Segen durch Gemeindereferentin Frau Angela Klaes, zogen die Gruppen los, um den Segen zu den Häusern zu bringen. Dabei wurden 835 € für das Kindermissionswerk gesammelt, womit dieses Jahr besonders Projekte gegen Kinderarbeit  in Indien unterstützt werden. Mittags wurden die Kinder in Gastfamilien bewirtet und zum Abschluss ein Film über den Spendenzweck gesehen.

Ein Dank an alle, die zum Gelingen der Sternsingeraktion beigetragen haben!

Sternsinger