KiTa

IKK Südwest macht Kita Weihnachtsfest

Die Kita Wildwiese in Wolken erhält Besuch aus der IKK Geschäftsstelle Koblenz

Mit leuchtenden Augen und strahlenden Gesichtern empfingen mehr als 20 Kinder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Koblenzer Geschäftsstelle. Der Grund: ein mitgebrachter Weihnachtsbaum wurde gemeinsam festlich geschmückt und sorgt ab sofort für noch mehr Weihnachts-Vorfreude bei den Kindern. „Ein Tag fürs Herz, den die Kleinen sehr genossen haben“ lautet die übereinstimmende Meinung aller Beteiligten.

Weihnachten kann kommen. Die Tanne in der Kita Wolken ist seit dem 1. Advent bereits geschmückt. Seitdem leuchtet und glitzert sie in den Kita-Räumen und bildet damit für die Kids den Mittelpunkt der besinnlichen Zeit. „Zu sehen, mit wieviel Energie und Herzblut die Kinder den Weihnachtsbaum geschmückt haben, ist wirklich großartig“ schwärmt der Leiter der Kita Wildwiese, Herr Sebastian Collig. Schließlich sei es nicht unbedingt selbstverständlich, dass Kitas eine solche Möglichkeit bekommen, ergänzt Herr Collig und spricht von einer „echt tollen Sache, die den Kindern dieses traditionelle Fest noch greifbarer macht“.
Zu greifen hatten die vielen kleinen Fingerchen am Vormittag des 28.11. sicherlich genug: mit selbstgebastelten Glitzersternen, Pappfigürchen und ausgemalten Weihnachtsanhängern ausgestattet, war der Baum und damit das Foyer der Kita in Windeseile weihnachtlich dekoriert und bunt geschmückt.
Unterstützt hat die Aktion das regionale Kundencenter der IKK Südwest in Koblenz Altlöhrtor. Dessen Leiterin, Ute Schmengler und die Kundenberaterin Jennifer Eberle, die dieses Gebiet weitläufig betreut, waren nach der Aktion sichtlich erfreut über das Ergebnis: „Wir sind zunächst sehr dankbar, dass uns eine benachbarte Gärtnerei mit einem Baum und eine Ortsansässige Bäckerei mit Weckmännern unterstützt haben. Und genau das ist es doch, was wir an diesem Tag mit dieser Aktion zum Ausdruck bringen wollten: Weihnachtszeit ist die Zeit, in der wir alle noch ein Stück näher zusammenrücken sollten. Begriffe wie Familie, aber auch Werte wie gelebte Tradition und füreinander einstehen sollten wir uns alle nochmal bewusster machen sollten. Wenn wir als regionale Krankenkasse mit einer solch kleinen Aktion, dazu bereits bei den Kleinsten aus unserer Region einen Beitrag leisten können, macht uns das sehr glücklich“.
Für ihren tollen weihnachtlichen Einsatz wurde jedes Kind zum Abschluss mit einem reichlich gefüllten IKK-Turnbeutel belohnt.

Liebe Mitglieder,

der Vorstand des Fördervereins lädt Sie herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Datum: Beginn: Ort:
Mittwoch, 16. Oktober 2019 20.15 Uhr
KiTa Wildwiese

Tagesordnung:
• Begrüßung und Eröffnung durch die Vorsitzende
• Jahresbericht
• Kassenprüfbericht
• Entlastung des Vorstandes
• Neuwahl des Vorstandes
• Wahl der Kassenprüfer
• Weihnachtsgeschenke für die Kita-Gruppen
• Projekte 2020
• Verschiedenes

Wir freuen uns auf einen ideenreichen und fröhlichen Austausch! Der Vorstand

„Zirkus“ in der Kindertagesstätte „Wildwiese“

Bereits zum zweiten Mal war der „Kölner Spielecircus“ zu Gast in der Kindertagesstätte „Wildwiese“. Nachdem sich im Jahr 2018 die Kinder zwischen 3 und 6 Jahren erstmalig in verschiedenen Zirkusdisziplinen ausprobieren durften, wurde dieser, für die Kinder sehr spannende Tag, auch in 2019 wieder möglich gemacht.
Neben dem Bauen von Menschenpyramiden, Teller drehen oder über das Seil balancieren, sorgte vorallem das Laufen über Glasscherben für viele staunende Gesichter. Die Kinder waren allesamt sehr mutig und fasziniert von diesem Tag.
Für die Kinder, die dies erstmalig erlebten, wird dieser Tag sicher unvergesslich bleiben, aber auch die „Wiederholungstäter“ hatten wieder eine Menge Spaß und waren gefesselt vom Tag.
Der Förderverein dankt allen, die die Durchführung dieses Zirkustages ermöglicht haben, insbesondere der Sparkasse Koblenz, sowie allen Unterstützern und Mitglieder des Fördervereins der Kita „Wildwiese“ Wolken.

 02_Spielezirkus20192(3)

Förderverein Kita Wildwiese in Wolken lässt Kinderaugen leuchten

Bereits im vergangenen Jahr hat die Umgestaltung des Außengeländes der Kita Wildwiese in Wolken begonnen. Der erste Bauabschnitt inklusive Erdbewegungen und neuer Einfriedung wurde noch vor der Winterpause von der Ortsgemeinde fertig gestellt. An dieser Stelle konnte der Förderverein dank der Hilfe von Sponsoren mit der Anschaffung zweier neuer Spielhäuser unterstützen. Die dafür notwendigen Mittel in Höhe von 3400 Euro wurden nur zu Teilen durch Mitgliedsbeiträge gedeckt. Der Förderverein möchte insbesondere der Sparkasse Koblenz, der evm und der ADVIMED für ihre großzügigen Spenden danken.+

Eine lieb gewonnene Tradition des Fördervereins der Kita Wildwiese ist es geworden den Kindern zu Weihnachten Spielzeugwünsche zu erfüllen. Auch in diesem Jahr konnte der Wunsch nach einem großen Bauwagen mit XXL-Bauklötzen aus unbehandeltem Holz erfüllt werden. Die Kinder aller Altersklassen finden hieran Gefallen und können ihrer Fantasie in der Gestaltung von Bauwerken freien Lauf lassen.

K1024_w K1025_w

Neuer Elternbeirat

20151203w

Die Eltern der KITA Wildwiese haben einen neuen Elternbeirat gewählt. Auf dem Foto v.l.n.r.: Sylvia Gansen, Sarah Steffes, Anne Freund, Sabrina Quaisser (Vorsitzende), Alexandra Scharf-Plazanic, Dennis Benkel, Sylvia Weber. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und sind gerne für Sie da. Wenn irgendwo der Schuh drückt, sprechen Sie uns an!
Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Mitarbeitern des Kindergartens frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!